HomePoststellenPostmöbelPostmobileProfilPresseZeiterfassung

Presseinformationen zum Thema Poststelle

Aus unserem Archiv: Ganz am Anfang, als unser Unternehmen von einer Vision zur Realität wurde, war das unser Symbol der ersten Jahre und Ausdruck unseres Pioniergeistes und unseres Know-Hows. Es hat uns gute Dienste geleistet.

PRIVATER PAKET-EMPFANG DIREKT AM ARBEITSPLATZ MIT DER INTELLIGENTEN PAKETWAND VON P.O.S.T.

Ob private oder geschäftliche Sendungen - die elektronische Paketwand von P.O.S.T. ist mit allen Paketdienstleistern kompatibel und bietet überzeugende Vorteile:

• Intuitives, leichtes und sicheres Handling
• Multifunktionale Nutzung als Hauspost oder zur Versorgung des Außendienstes mit Ersatzteilen nach Feierabend
• Fachgröße individuell wählbar
• Kein Eingriff in die interne IT-Struktur
• Große Auswahl an Zubehör

Unsere Paketwand ist ein Schließfachsystem mit integriertem, digitalem System, das modular und erweiterbar ist und überall platziert werden kann.

Die Pakete werden von Ihrer Poststelle entgegengenommen und dann in der Postwand abgelegt. Nach dem Einlegen des Paketes wird die Tür einfach zugedrückt und die Wand versendet automatisch die Nachricht an den Empfänger via E-Mail oder SMS. Die Paketabholung funktioniert ohne Peronal und unabhängig von Uhrzeiten, der Empfänger muss einfach nur abholen. Das war`s.

Bedient wird die Paketwand über den integrierten Touchscreen mit intuitiver Oberfläche. Beim Abholen wird die erhaltene PIN Nummer eingegeben und die entsprechende Tür springt automatisch auf. Beim Schließen der Fachtür protokolliert das System Abholdatum und Uhrzeit.

Werden Sie Poststelle des Jahres 2015

Pitney Bowes sucht auch in diesem Jahr zusammen mit den Partnern Kodak, W. Friedrich GmbH (Postmöbel) und dem Postmaster-Magazin die Poststelle des Jahres 2015 und zwar für folgende Kategorien: Technologie, Innovation, Wachstum.

Poststelle des Jahres 2012 - Universität der Künste, Berlin

Zum ersten Mal wurden im Wettbewerb Poststelle des Jahres nicht ein
erster, zweiter und dritter Preis verliehen, sondern drei gleichberechtig-
te für unterschiedliche Leistungen, die man eigentlich nicht vergleichen
kann.

Postelle des Jahre 2010 - Preisverleihung

Am 3. März 2011 fand in Hannover im Rahmen der Cebit die Preisverleihung
für die „Poststelle des Jahres 2010“ statt. Ausrichter und Jury des Preises sind
Pitney Bowes, Kodak, Friedrich Postmöbel und das POSTMASTER-Magazin.

Preisverleihung der Poststelle des Jahres / 1. Preis für SAP AG

Die Postservicezentrale der SAP AG überzeugt durch hoch entwickelte Sicherheits-
technik und Röntgenprüfung und ein breites Leistungsspektrum.

Neue Versandstelle für die Ideal-Versicherung

Die Poststelle der Ideal Versicherung überzeugte bereits durch einen 2ten Preis im
Postmaster Magazin 2008. Die Firma W. Friedrich konnte mit einem optimalen
Postmöbel-Konzept für Funktion, Lagerfläche und Kosteneffizienz die Packstelle
umgestalten und an die wachsenden Aufgaben anpassen.

Poststelle der Beiersdorf Gruppe / mehr als Tesa & Nivea

Wie aus einer Poststelle ein moderner Inhouse Kommunikations- und Logistik
Dienstleister wurde. Anforderung eines großen Unternehmens mit mehr als
22.000 Mitarbeitern und über 150 Tochtergesellschaften.

Nominierungen zur Poststelle des Jahres / Auswahl und Ablauf

Verschiedene Unternehmen und Behören haben unterschiedliche Anforderungen.
E.ON Energy, Sparkasse Krefeld, Amtsgericht Stade oder die Festo AG haben eines
gemeinsam. Eine gut geplante und effektive Poststelle.

Informationslogistik in der Poststelle / Ein Allround Dienstleister

Die Poststelle der Ideal Versicherung bietet mit Ihrer modernen Postdigitalisierung,
der zentrale Druckerei aber auch der klassichen Handkuvertierung der Vorstands-
Einladungen die gesamte Bandbeite der Poststellen-Lösungen.

Der Volkswagen Versicherungdienst / große Leistungen

1 Million Posteingangssendungen pro Jahr müssen beim VVD schnell und effektiv
bewältigt werden. Die optimale Lösung konnte durch die Zusammenarbeit mit einem externen Experten entwickelt werden.

Die Mutter aller Postmöbel

Die etwas andere Darstellung einer Lösung der W. Friedrich.
Poststellen Organisation mit System Technik
W. Friedrich GmbH - Telefon +49 (40) 780 890-0 AnfahrtImpressumKontakt